Der versteckte Symbolismus in Game of Thrones und dessen Bedeutung

Goldene Spirale Game of Thrones

Ok, es kann darüber gestritten werden ob die Symbole in Game of Thrones wirklich versteckt sind.
Denn es gibt eine Fülle an Symbolen in Game of Thrones, beginnend in ersten Folge, die bis zur letzten Episode von Staffel 7 immer wieder wiederholt wurden.
Diese Symbole ohne bestimmte Reihenfolge sind:

  • Goldene Spirale (auch bekannt als Fibonacci Spirale)
  • das Symbol φ (bekannt als Phi aus dem griechischen Alphabet)
  • das Symbol ϴ (bekannt als Theta aus dem griechischen Alphabet)
  • der Zehnzackige Stern
  • konzentrische Kreise
  • Sonnensymbole
  • Heptagramme
  • das Böse Auge
  • der Baum des Lebens
  • das Auge Gottes
  • und das Astrolabium

Ich werde später zuerst die Bedeutung aller Symbole in ihrem historischen Kontext erklären und euch mit Bildern aufzeigen wo wir Sie schon in Game of Thrones, offensichtlich, und ab und zu nicht ganz so offensichtlich gesehen haben.

Zusammen können wir dann deren Bedeutung in Bezug auf die Geschichte diskutieren! 🙂

Achtung, es folgen Spoiler!

das Heptagramm

Das Heptagramm ist ein sieben-seitiger Stern.

siebenzackiger stern
Das Heptagramm wurde im Christentum verwendet, um die sieben Tage der Erzeugung zu symbolisieren und wurde zu einem traditionellen Symbol Böses abzuwehren.

In vielen christlichen Sekten ist es auch ein Symbol der Perfektion und, oder Gott.
Zu guter Letzt, das Heptagramm ist auch unter Neopaganern als der Elfenstern oder Feenstern bekannt.
Es wird in mehreren modernen heidnischen und Hexentraditionen als seltenes Symbol behandelt.

Der blaue Stern Wicca nutzt das Symbol ebenfalls, wo es als Septagramm bezeichnet wird. Das zweite Heptagramm ist in manch heidnischer Spiritualität ein Symbol für magische Kraft.

Glaube an die Sieben Heptagramm in der grossen Septe von Baelor
Glaube an die Sieben Heptagramm in der grossen Septe von Baelor

Ja wie wichtig der Siebenzackige Stern (das Heptagramm) zur Handlung und dem eventuellen Ende von Game of Thrones sein könnte.
Sehen wir daran das es Zentral schon sogar vor der ersten Staffel in den Promopostern veröffentlicht wurde.
Wo? Es hängt direkt über dem Eisernen Thron.

Das Heptagramm über dem Eisernen Thron von Game of Thrones

Es steht in Verbindung, doch nicht direkt mit dem Endspielkonflikt zwischen der Menschlichkeit und den White Walkers.

Das Heptagrammsymbol wird in unserer Geschichte als ein Symbol für den Glauben an die Sieben gesehen.
Ich habe auch schon theoretisiert, dass die sieben Aspekte des Glaubens die Charaktere in unserer Geschichte darstellen, die einen Teil im letzten Kampf gegen die Untoten spielen werden.

Während ich deutlich sehen kann das es einen Zusammenhang mit den Sieben gibt, gibt es nicht ausreichend rechtmäßigen Nachweis dazu, wie sich dies entwickeln wird. Oder während ein paar Kandidaten offensichtlich sind (wie Gendry als Schmied, und Arya als der Fremde) ist bei anderen schwer zu sagen wer am Schluss die genauen Kandidaten sind.

Jaime und der Hohe Spatz in der Septe von Baelor
Jaime und der Hohe Spatz in der Septe von Baelor mit dem Siebenzackigen Stern im Hintergrund

Basierend auf dem historischen Nachweis könnte es noch sieben Hauptfiguren geben, die für den Wiederaufbau von Westeros dienen könnten, sowie das Böse und den Nachtkönig abwehren könnten.

das Heptagramm ziert auch den Red Keep
das Heptagramm ziert auch den Red Keep

Die Goldene Spirale und die Fibonacci Sequenz

Selbst Historiker kommen zu keinem Einvernehmen wann die Spirale zum ersten Mal in dieser Form auftrat.
Sie datiert über 3000 Jahre zurück, zu Zivilisationen vor den Ägyptern.
Der Schlüssel der Fibonacci Spirale ist, dass sie mit jeder Vierteldrehung vom Mittelpunkt ein Wachstumsverhältnis von 1,618 aufweist, auch bekannt als
Phi oder der goldene Schnitt.

Goldene Spirale Game of Thrones
Es wird geglaubt, dass die Ägypter sie nutzten, um ihre Pyramiden zu bauen. Leonardo Di Vinci sie für seine Kunst brauchte; und dass noch viele weitere antike Zivilisationen in der Geschichte den goldenen Schnitt auf unterschiedlichste Weise in Ihrer Kultur einsetzten.

Unzählige Objekte in unserer Welt zeigen die Eigenschaften der Goldenen Spirale in der Natur, wie Wirbelstürme, Galaxien, Blumen und Pflanzenblätter, um nur einige zu nennen.
Alle von ihnen zeigen Eigenschaften der Goldenen Spirale. Das Wachstum an Distanz mit einer Konstante des goldenen Schnitts steht für
Balance und Schönheit.
Für das menschliche Auge ist die Symmetrie auf Anhieb natürlich attraktiv und ansprechend.

Bloodraven wehrbaum
Wehrbaum aus Brans Vision mit dem Nachtkönig und die Goldene Spirale aus Steinen
Gottesauge Wehrbaum
Wehrbaum im Gottesauge oder von Bloodraven
Hinterlassene goldene Spirale von den White Walkers
Hinterlassene goldene Spirale von den White Walkers aus toten Pferden

Spiralen vermitteln und halten auch eine Bedeutung.
Die Spirale hatte über die Jahre für unterschiedliche Menschen unterschiedliche Bedeutungen, mit einigen feinen Unterschieden und Gemeinsamkeiten.

Weitere male in welcher wir die Goldene Spirale in Game of Thrones sehen:

Daenerys wird von den Dothraki in einer riesigen Spirale reitend umrundet
Daenerys wird von den Dothraki in einer riesigen Spirale reitend umrundet
Wappen Haus Targaryen
die Spirale im Wappen des Hauses Targaryen
Spirale im Gottesauge auf der Insel der Gesichter
Spirale im Gottesauge auf der Insel der Gesichter
Spirale Symbole oder Gottesauge in der ersten Folge als Ned den Deserteur der Nachtwache hinrichtet
Spirale Symbole oder eventuell Gottesauge auf dem Stein in der ersten Folge als Ned den Deserteur der Nachtwache hinrichtet

 

Die goldene Spirale in der Antike

Für die alten Minoer aus Knossos, dem heutigen Griechenland, war die Spirale ein Symbol für Unendlichkeit.

4000 Jahre alte minoische Pfanne
4000 Jahre alte minoische Pfanne
3500 Jahre alte minoische Vase
3500 Jahre alte minoische Vase

Für die Kelten war sie ein Symbol für Geburt, Wachstum und Ausweitung.
In gnostischen und okkultistischen Traditionen (aber nicht nur diesen), steht sie für eine
zyklische Zeit und den niemals endenden Zyklus der Seele.

kelitsche Spiralen im Felsen
kelitsche Spiralen im Felsen

Buddhistische und hinduistische Traditionen haben ebenfalls ihre eigene Auffassung.
Die Spirale repräsentiert Leben in seinem generischsten und weitesten Sinne, mit dem Rad der Zeit oder Rad der Geschichte als Repräsentation ihrer Sicht auf die menschliche Seele und das Leben.

Diese religiösen Traditionen halten einen Glauben in die Wiedergeburt und Reinkarnation um Samsara, das Nirvana zu erreichen.
Einfach gesagt, die Seele geht
durch unzählige Zyklen um ihre Vorstellung von Erlösung zu erreichen und Variationen von Kreisen und Spiralen wurden verwendet, um dies zu übermitteln.

Spirale Symbole oder Gottesauge in der ersten Folge als Ned den Deserteur der Nachtwache hinrichtet
Auf dem Felsen sind Spiralen und eventuell das Gottesauge zu sehen

Wie wir sehen können, repräsentiert die Spirale eine Vielzahl an Dingen, einschließlich Zeit, den Zustand und den Prozess der Seele und die Unendlichkeit. Zum Zwecke dieser Studie wird ein Fokus auf das Goldene Verhältnis / Phi gelegt, wie belegt in der Fibonacci / Goldenen Spirale. Dies führt uns zu unserem nächsten Symbolüberblick.

Phi, die goldene Zahl. Der goldene Schnitt, die göttliche Teilung
Phi der goldene Mittelwert
Phi der goldene Mittelwert

Phi besitzt viele unterschiedliche Aspekte.
Phi wird in der Mathematik, im griechischen Alphabet, als auch in der Philosophie verwendet.
In der Mathematik besitzt es Namen, wie der Goldener Mittelwert, Goldener Schnitt und die Göttliche Proportion.
In der Philosophie sehen die Philosophen es als ein Symbol für Balance, den Mittelweg oder „Nichts im Überfluss“.

Phi ist ein philosophischer Begriff und wird auch zur Bezeichnung einer generischen Handlung verwendet.
Manche Seiten von Phi wurden bereits oben angedeutet und im Bereich der Goldenen Spirale angesprochen.
Zur Vertiefung des Verständnisses, Phi wird in der Goldenen Spirale als Wachstumsfaktor wiedergefunden.

Das Symbol
φ
wird in der Mathematik verwendet, und steht für das Goldene Verhältnis.

Renaissance Künstler nutzen den Goldenen Mittelwert extensiv in ihren Gemälden und Skulpturen, um Balance und Schönheit zu erreichen.
Der Bezug als göttlich passt gut, denn für viele öffnet es eine Tür zu einem tieferen Verständnis von Schönheit und Spiritualität im Leben, indem eine versteckte Harmonie und Verbundenheit enthüllt werden.

Außerdem wurden viele synonyme Prinzipen vom Konzept von Phi abgeleitet, und jedes involviert einen Wunsch nach Balance.

Wo wir Phi in der TV-Serie gesehen haben:

Jon Snow in der Schlacht der Bastarde mitten im Symbol Phi
Jon Snow in der Schlacht der Bastarde mitten im Symbol Phi
Das Symbol Phi hinterlassen bei den White Walkers in der ersten Episode
Das Symbol Phi und oder Theta hinterlassen bei den White Walkers in der ersten Episode
Goldlöckchen und die drei Bären

Jeder kennt die Geschichte von Goldlöckchen und den drei Bären.
Sie betritt das Zuhause der Drei Bären, probiert ihre Suppe, sitzt in ihren Stühlen und liegt in ihren Betten.
Sie nimmt die Suppe, die nicht zu heiß und nicht zu kalt ist.
Sie nimmt den Stuhl, der nicht zu hart und nicht zu weich ist.
Und zuletzt das Bett, das nicht zu hart und nicht zu weich ist.

Die Moral der Geschichte hier ist Balance, Ausgewogenheit und Gleichgewicht.
Die Goldlöckchen Theorie suggeriert die erwünschte Mitte zweier Extreme. Dies ist auch als Goldener Mittelweg bekannt, ein perfekter Ausgleich zwischen zwei Gegenstücken.
Wie wir sehen können, besitzt Phi viele Namen.

Phi

Wichtig bleibt im Hinterkopf zu behalten das Phi die Idee von einem Gleichgewicht darstellt.
In Bereichen des Überflusses und des Defizits, ist der Mittelweg, oder das Gleichgewicht, wonach wir streben sollten.

Das Symbol Theta,

Theta von Wikipedia
ϴ
ist ein weiterer Buchstabe des griechischen Alphabets, als auch ein Symbol der philosophischen Verbindung dahinter.
Es ist aus früherer Zeit besonders als Symbol des Todes bekannt. Es sollte auch beachtet werden, dass die Ägypter dieses Symbol für Kosmos in Form von Theta verwendeten, mit einem feurigen Kreis der die Welt darstellt, und einer Schlange in der Mitte, die Agathos Daimon (wörtliche Bedeutung: „Guter Geist“) repräsentiert.

Theta schlich sich ein paar mal, sehr geschickt in Game of Thrones herein.

Drogos Beerdigung das Symbol Theta
Drogos Beerdigung das Symbol Theta
Das Symbol Phi hinterlassen bei den White Walkers in der ersten Episode
Nochmal der Mix zwischen Phi und Theta von den WWs

Auch Sansa trägt das Symbol öfter

Sansa trägt das Symbol Theta öfters um den Hals
Sansa trägt das Symbol Theta öfters um den Hals

Genauso wie die Faktion der Ingenieure in George R. R. Martins fantastischen Science Fiction Roman, Im Haus des Wurms. Die Faktion, welche übrigens zu einer gewissen legendären Gruppe in Eis und Feuer unheimlich viele Parallelen aufweist. (Für mehr müsst ihr selber lesen, sonst heissts wieder ich spoilere).

Im Haus des Wurms und das Zeichen Theta
Im Haus des Wurms und das Zeichen Theta

Der Zehnzackige Stern

Auch bekannt als ein Dekagramm, wird der zehnzackige Stern in vielen gnostischen und kabbalistischen Hintergründen verwendet.

Decagramm Kabbala Game of Thrones

In der jüdischen Mystik, auch bekannt als Kabbala, repräsentiert der Stern den Baum des Lebens (Mehr dazu unten), 10 miteinander verbundene Knoten, die die Sephirot’s zusammenstellen.
Es symbolisiert auch die Einheit der Gegensätze.

Sephiroth Zehnzackiger Stern Game of Thrones

Konzentrische Kreise

Konzentrische Kreise sind Kreise, die eine Parallelität aufweisen, während sich die Kreise vom Mittelpunkt wegbewegen.  Das heisst Sie sind Kreise mit dem selben Mittelpunkt jedoch unterschiedlichen Radien (Grössen).

Konzentrische Kreise

Die Kreise, wie oben zu sehen, werden größer und größer, während sie sich von der Mitte aus ausweiten.

Diese Arten von Mustern in Kreisen repräsentieren eine Vielzahl an Dingen. Konzentrische Kreise, Prozesse, Zusammenhänge, Ganzes und eine systematische Sicht der Natur und des Universums.

Eine weitere interessante Anmerkung in Bezug auf konzentrische Kreise ist, dass sie in der Regel physisch als Platz oder Standort repräsentiert werden, von denen Geschichten und Erfahrung ausgestrahlt werden, und mit denen die Menschen und Geschichten historisch verbunden sind.

Daenerys Konzentrsiche Kreise und als eingekreister Punkt
Daenerys Konzentrsiche Kreise und als eingekreister Punkt

Sonnensymbole in Game of Thrones, der eingekreiste Punkt

eingekreister Punkt

Sonnensymbole sind mitunter die ältesten Symbole der alten Geschichte. Die häufigste Verwendung ist natürlich als eine Repräsentation für die Sonne.
Im antiken Ägypten wurde es auch verwendet, um den Sonnengott Ra darzustellen.
Eine Art Verbindung zu unserer Geschichte ist ein Nazar.
Ein Nazar ist ein Amulett, das zum Schutz gegen das böse Auge erzeugt wurde.

Das Böse Auge (Böser Blick)
Böses Auge
ein üblicher Anhänger der vor dem Bösen Blick schützen soll.

Das böse Auge ist ein Fluch, der durch einen böswilligen Blick (zum Beispiel aus Neid und Eifersucht) verhängt wird, in der Regel durch eine Person, die sich dessen nicht bewusst ist.

Doch in gewissen Glauben ist es auch möglich den Bösen Blick von gekonnten Magiern bewusst zu erhalten. Viele Kulturen glauben, dass der Erhalt des Bösen Auges Unglück, Verletzung oder gar den Tod herbeiführt.
Es handelt sich beim bösen Auge auch um ein wiederkehrendes Symbol in Game of Thrones, das besprochen werden muss.

Auf den Promopostern und dem DVD Cover von der Siebten Staffel sehen wir das Böse Auge vom Nachtkönig mit Jon in seinem Auge.

 

Jon Snow im Auge des Nachtkönigs
Jon Snow im Auge des Nachtkönig

Die Bedeutung ist offensichtlich: Zerstörung ist auf dem Weg zu ihnen. Ebenso wie in den anderen Promoposten, dort erhielten alle Hauptpersonen das Böse Auge mit dem Nachtkönig in ihren Pupillen, was genau das gleiche, wie in Bezug auf Nights King bedeutet:

Zerstörung macht sich auf dem Weg zu ihm und den White Walkers. Oder zumindest der Versuch von unseren Helden.

Brienne Jon Arya Dany Sansa Cersei Nachtkönig Auge

 

Das Gottesauge

By Anaroza

Während das traditionelle Symbol bekannt als Gottesauge nicht in der Serie oder dem Roman gefunden werden kann, gibt es jedoch einen Ort namens Gottesauge, und wir können aus dem Glaube um das Gottesauge (das Objekt) die Bedeutung schlussfolgern (der Kreis schließt sich in Kürze).

Ein Gottesauge ist ein spirituelles und votives Objekt, indem ein Design aus einem hölzernen Kreuz aus dem Garn gesponnen wird.

Oft reflektieren sie ein Vertrauen in die allsehende Vorsehung.
Das Gottesauge steht auch symbolisch für die Kraft des Sehens und des Verständnisses von dem, das unbekannt und unwissend ist.
Eine Art von Gottesauge ist bekannt als das Nierika für traditionelle Huichols Ranchos Indianer im westlichen Mexiko (siehe Foto oben), und wird als wichtiges rituelles Artefakt verwendet.
(Die Begriffe Gottesauge und Nierika sind Synonyme; Nierika wird durch entsprechende Menschengruppen verwendet).

Eine der wichtigsten Bedeutungen von „Nierika“ ist die “einer metaphysischen Vision, einem Aspekt eines Gottes oder eines gemeinsamen Vorfahrens.“ Der Begriff Nierika ist etymologisch verwurzelt im Verb nieriya, “sehen”. Nierika wird verwendet um “einen Vorfahren wachzurufen, ihm durch Bluthingaben zu danken und seine Gnaden aufzurufen“.

Zum Abschluss, die Gottesaugen werden traditionell in Lernkreisen erzeugt. Der Lernkreis ist ein Mechanismus zur Organisation und Ehrung der kollektiven Weisheit der Gruppe und ist in vielen einheimischen Kulturen präsent. Beispielsweise, früher kamen native Gremien an Senioren zusammen, um die Probleme im Geist einer gemeinsamen Gesellschaft in „Weisheitskreisen“ zu verstehen.

Der Baum des Lebens (und heilige Bäume generell)

Viele alte Religionen stehen in Verbindung mit dem Baum des Lebens, auch als Weltenbaum oder Lebensbaum bezeichnet.
Der Baum des Wissens, der Himmel und die Unterwelt verbindet, und der Baum des Lebens, der alle Formen der Kreation verbindet, sind beides Formen des Weltenbaums oder kosmischen Baums.
Diese werden in unterschiedlichen Religionen und Philosophien als der gleiche Baum dargestellt.

Betrachten wir einige interessante Fakten in Bezug auf den Baum des Lebens, als auch die heiligen Wälder, die aus vielen heiligen Bäumen bestehen. (Suche nach Baumkulten in Wikipedia um unzählige Beispiele zu finden)

Heilige Bäume werden manchmal auch als ein Ort des Treffens bezeichnet, an dem Rituale ausgeführt werden; es ist für viele auch ein Ort der Zuflucht bei Gefahr.
Ein weiterer interessanter Fakt ist, dass viele der alten Glaubenssysteme ebenfalls den Glauben an heilige Wälder umfassen, wo Bäume verehrt und respektiert werden, und es gibt Priester und Priesterinnen die ihnen beiwohnen und auch als Beschützer dienen, um diejenigen durch alte Magie und Schutzrituale zu hindern, die sie niederreißen möchten.

Der Baum des Lebens wird auch als Karte des Universums und der Psyche angesehen, als Reihenfolge der Erstellung des Kosmos, und als ein Weg zur spirituellen Erleuchtung.

Heilige Bäume werden auch mit Weisheit assoziiert. Es besteht sogar ein Glaube in Naturgeister, die in Bäumen oder anderen natürlichen Orten verweilen.

Verbindung mit dem Zehnzackigen Stern

Zuletzt, um den zehnzackigen Stern und seine Referenz zum Baum des Lebens zu erläutern; die jüdische Mystik stellt den Baum des Lebens (wie im Bild oben gesehen) in der Form von zehn miteinanderverbundenen Knoten dar, als zentrales Symbol von Kabbala.

Decagramm Kabbala Game of Thrones

Es umfasst die zehn Sephirot Kräfte im göttlichen Bereich. Die panentheistischen und anthropomorphischen Schwerpunkte dieser emanationistischen Theologie interpretierte die Torah, die Jüdische Observanz, und den Zweck der Erschaffung als das symbolische, esoterische Drama der Vereinheitlichung in der Sephirot, zur Wiederherstellung von Harmonie zu Erschaffung.

In der Serie sehen wir den zehnzackigen Stern als der Nachtkönig das Baby von Craster in einen White Walker verwandelt.

Nachtkoenig Crasters Baby

Wo? Inmitten eines Zehnzackigen Sterns.

Nachtkönig Crasters Baby im Zehnzackigen Stern
Nachtkönig Crasters Baby im Zehnzackigen Stern

Das Wappen des Nachtkönigs

Der Nachtkönig Wappen ist einzigartig aus Game of Thrones und die wahre Bedeutung kann nicht 100% bestimmt werden. Denn egal wieviel Recherche wir Fans anstellen, die Herkunft des Symbols des Nachtkönig wurde bis heute noch nicht deutlich bestimmt. Vielleicht ist es auch einfach nur ein Modetrend im Land des ewigen Winters.
Dennoch können wir unser bestes versuchen auch dieses zu interpretieren.

Wappen des Nachtkönigs

Erst einmal, der Umriss des Wappens stellt zweifellos einen Totenkopf eines Raben oder einer Krähe dar.

Raben Schädel Nachtkönig Wappen
Raben Schädel ist dargestellt im Wappen des Nachtkönigs

Raben Schädel und die Ähnlichkeit zum Wappen des Nachtkönigs

Die inneren Komponenten des Wappen stehen zur Diskussion. Auf Reddit wird diskutiert, dass die obere Hälfte des Wappen einen Schlossturm darstellt, möglicherweise auf die Nachtburg anspielend, wo der Nachtkönig residiert.

Bis jetzt wurde geglaubt das der Nachtkönig und der König der Nacht zwei verschiedene Personen sind. Betrachtet man den Zeitrahmen der Erschaffung des Nachtkönigs in der Show und den Zeitpunkt der Residenz des 13. Lord Kommandeurs, als König der Nacht in den Büchern, sieht es sehr danach aus.
Ich persönlich denke jedoch inzwischen das es eine immer grösser werdende Wahrscheinlichkeit ist, das der Nachtkönig und der König der Nacht der Nachtwache die gleiche Person sind.

Die untere Hälfte des Wappens könnte ein Drachenglas durch sein Herz zum Zeitpunkt der Erschaffung darstellen.
Die untere Hälfte in Kombination mit dem Umriss der oberen Hälfte des Wappens könnte für das Symbol von Abend und der untergehenden Sonne stehen.

Basierend darauf, was wir in Bezug auf den Wappens herunterbrechen können, besitzt der Nachtkönig Verbindung(en) (möglicherweise) mit dem Drei-Äugigen Raben (Bloodraven) und, oder der Nachtwache.
Die Nachtwache macht Sinn, denn sie werden als „Krähen“ und als Geschichte des unbekannten 13. Lord Kommandeurs bezeichnet.
Zudem ist er, wie in der fünften Episode der sechsten Staffel zu sehen, ein Grünseher, sodass er sehr wahrscheinlich in Beziehung zum Drei-Äugigen Raben steht, oder sogar selbst einer ist.
Schließen wir mit diesen beiden Endhinweisen ab. Erstens, Brynden Rivers (Bloodraven) war sowohl Mann der Nachtwache, als auch Grünseher, bekannt als Drei-Äugiger Rabe, es kann also einige Überschneidungen geben, nicht nur entweder/oder. Zweitens, das Wappen könnte auch ein Osterei in Bezug auf den 13. Lord Kommandeur aus dem Buch sein.

Das Astrolabium

Wahrscheinliche eines der bekanntesten Symbole in Game of Thrones mit dem wir alle, zumindest unterbewusst vertraut sind.

Astrolabium in Game of Thrones

Das Astrolabium sehen wir am Anfang jeder Folge im Vorspann mit den Credits.

Ein Astolabium ist ein erarbeiteter Neigungsmesser, der historisch durch Astronomen und Navigatoren verwendet wurde, um die Schrägstellung eines Himmelskörpers zu messen, Tag oder Nacht.
Das Wort Astrolabium kommt aus dem griechischen (Astrolabus, von Astron das Stern bedeutet und lambanein welches zu nehmen bedeutet) ist wörtlich: „Der, der Himmelskörper einfängt.“

Ein Astrolabium wie aus dem Game of Thrones Vorspann
Ein Astrolabium wie aus dem Game of Thrones Vorspann

Es kann also zur Identifizierung von Sternen und Planeten verwendet werden, um lokale Breitengrade durch lokale Zeit zu bestimmen, und umgekehrt, zur Untersuchung oder zum Triangulieren.

Samwell unter dem Astrolabium in der Zitadelle von Oldtown
Samwell unter dem Astrolabium in der Zitadelle von Oldtown

Wir sehen das Astolabium in jeder Folge im Anfangsmotiv, und wir sehen es zum ersten Mal in den Aufnahmen, wen Sam an der Zitadelle ankommt. Zwei wichtige Punkte, die hier beachtet werden sollten: es handelt sich um einen Hinweis in Bezug auf einen Aspekt des Endes unserer Geschichte und zweitens die Mitte ist die Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Der versteckte Symbolismus in Game of Thrones und dessen Bedeutung”